Software / Tools

Die natürliche Entwicklung kommerzieller Softwareprodukte endet in der Regel in einem Zustand übermäßigen Codevolumens,verursacht durch notwendige Optionalität , Universalität und Funktionalität. Damit lassen sich erhöhte Fehleranfälligkeiten und Performanceverluste nicht verhindern. Außerdem ist das Gesamtfunktionsangebot einer durchschnittlichen kommerziellen Software für die Breite Anwendermasse bei weitem nicht notwendig. In der Regel nutzen wir nicht einmal 10 Prozent der zur Verfügung gestellten Möglichkeiten.

Sicherlich haben auch Sie sich schon desöfteren darüber gewundert warum Sie für ein einfaches Hilfsmittel, mehrere Megabyte Information downloaden mussten, nur um im allerschlimmsten Falle danach festzustellen daß die geforderte Funktionalität eben doch nicht vorhanden ist oder nicht wie erwartet funktioniert.

Die Kehrseite der Medallie ist der Blickwinkel des Softwareherstellers , welcher ( in der Regel ) aus wirtschaftlichen Gründen nicht anders Projektieren kann oder sollte.

Minitools sind kleine Helfer für alle nur denkbaren ( EDV-Technischen ) Bedürfnisse, und werden meistens als Free oder Shareware angeboten. Wir schließen uns dieser Tradition an und werden im Laufe der Zeit aus unserem beträchtlichem Fundus an Softwareentwicklungen der vergangenen Jahre interessante Minitools zur Verfügung stellen. Zum Einstieg finden Sie hier ein nützliches Tool ( BayTime ), das auf die aktuellen Bedürfnisse des e-commerce eingeht. Gerne würden wir Ihre persönliche Meinung dazu hören. Schreiben Sie uns.

Wir wünschen Ihnen mit dem Einsatz der kleinen Helferlein den von Ihnen erwarteten Erfolg und verbleiben mit freundlichen Grüßen.




Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.